Fr, 24. November 2017

Neues Traumpaar

20.11.2013 16:34

DiCaprio soll mit Kerr angebandelt haben

Stimmen die Gerüchte, wäre es wohl die Liebessensation des Jahres: Angeblich verstehen sich die beiden Neu-Singles Leonardo DiCaprio und Miranda Kerr mehr als nur gut. Läuft da etwa was?

Es ist das Tuschelthema Nummer eins in den USA: Miranda Kerr und Leonardo DiCaprio sollen sich in den letzten Tagen nähergekommen sein. Gemeinsam mit 15 Freunden hätten sie sich jetzt in Las Vegas vergnügt, verrät ein Augenzeuge am Mittwoch "E!Online". "Sie sahen aus, als hätten sie eine super Zeit", plaudert dieser aus. "Sie kamen mit einigen Freunden und man hat belauscht, wie sie sich über das Ausgehen am Abend zuvor unterhalten haben."

Bahnt sich da etwa eine neue Liebe an? Möglich wäre es durchaus, immerhin sind sowohl Kerr als auch DiCaprio momentan Single. Erst vor wenigen Wochen gab das Model die Trennung von Ehemann Orlando Bloom bekannt. Der 39-Jährige hatte im Sommer eine Liebelei mit Kerrs Ex-Victoria's-Secret-Kollegin Toni Garrn, soll aber ebenfalls wieder Single sein.

Bestätigt wurden die Gerüchte bislang freilich noch nicht. In DiCaprios Beuteschema würde die 30-Jährige aber in jedem Fall passen. Die Riege seiner Engel-Freundinnen ist nämlich lang: Neben Garrn waren auch seine Ex-Freundinnen Erin Heatherton, Bar Refaeli und Gisele Bündchen für Victoria's Secret im Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden