Mo, 20. November 2017

Bald vorm Altar

20.11.2013 16:35

Adam Brody und Leighton Meester angeblich verlobt

Leighton Meester und Adam Brody haben sich angeblich verlobt. Das Paar, das 2011 für die Romantik-Komödie "Die Tochter meines besten Freundes" gemeinsam vor der Kamera stand, gab die Beziehung erst im Februar bekannt.

Nun sollen die beiden bereits ihre Hochzeit planen, nachdem der 33-jährige Schauspieler seiner Freundin Anfang dieser Woche still und heimlich einen Antrag gemacht haben soll. Ein Insider erzählt der Zeitschrift "Star": "Leighton und Adam sind verrückt nacheinander und haben schließlich von Heirat gesprochen. Sie hatte allerdings keine Ahnung, dass er sie so schnell fragen würde. Es war die Überraschung ihres Lebens und sie ist begeistert!"

Die hübsche 27-Jährige, die besonders für die Rolle der Blair Waldorf in der Serie "Gossip Girl" bekannt ist, und ihr Liebster wünschen sich dem Bericht zufolge eine Hochzeit im Sommer. Bezüglich des Orts seien sie allerdings noch unentschlossen. Der Insider erklärt weiter: "Im Moment planen sie, nächsten Sommer zu heiraten. Sie haben sich immer noch nicht entschieden, ob sie eine Hochzeit an einem bestimmten Ort oder irgendwo im Süden Kaliforniens wollen."

Brody wurde kürzlich eine Romanze mit Lorene Scafaria, die bei "Auf der Suche nach einem Freund fürs Ende der Welt" mit Steve Carell und Keira Knightley Regie führte, nachgesagt. Meester war zuletzt mit dem Schauspieler aus "Austin Powers", Aaron Himelstein, zusammen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden