Di, 21. November 2017

„Forbes“-Ranking

20.11.2013 11:00

Madonna führt Liste der bestbezahlten Musiker an

Madonna führt die Liste der bestbezahlten Musiker der Welt an. Wie das Magazin "Forbes" am Dienstag berichtete, verdiente die Sängerin bis Juni 2013 innerhalb eines Jahres bis zu 125 Millionen Dollar (92 Millionen Euro).

Dank der Einnahmen aus ihrer "MDNA"-Tournee und dazugehörigen Produkten kam die 55-Jährige auf Platz eins der Rangliste - deutlich vor Lady Gaga mit geschätzten 80 Millionen Dollar Einnahmen. Diese hatte allerdings wegen einer Hüftoperation eine Welttournee vorzeitig abbrechen müssen.

Der Rocker Bon Jovi erreichte mit 79 Millionen Dollar Rang drei, vor Country-Star Toby Keith (65 Millionen Dollar) und der britischen Gruppe Coldplay (64 Millionen Dollar). Für seine Liste berücksichtigt "Forbes" nur lebende Künstler. Andernfalls würde Michael Jackson sie alle überholen: Seine posthumen Einnahmen werden auf 160 Millionen Dollar im Jahr geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden