So, 19. November 2017

22-Stunden-Akku

19.11.2013 11:45

Neues Toshiba-Ultrabook läuft fast den ganzen Tag

Der japanische Elektronikriese Toshiba hat ein neues Ultrabook angekündigt, das in Sachen Akkulaufzeit neue Rekorde aufstellen soll. Das Dynabook KIRA V634 soll laut Hersteller mit einer einzigen Akkuladung satte 22 Stunden durchhalten – und das bei einem Gewicht von gerade einmal 1,12 Kilo.

Das in Japan noch im November erscheinende Dynabook KIRA V634 erreicht diese beachtliche Laufzeit durch den Verzicht auf einen hochauflösenden Touchscreen, man setzt stattdessen auf einen stromsparenden LCD-Bildschirm mit 1.366 mal 768 Pixeln Auflösung und einer Diagonale von 13 Zoll.

Eine hochauflösende Variante mit 2.560 mal 1.440 Bildpunkten ist dem IT-Portal "Engadget" zufolge ebenfalls geplant. Eine Version mit Touchscreen soll es mit dem Dynabook KIRA V834 ebenfalls geben, bei dieser liegt die laut Hersteller maximal mögliche Akkulaufzeit aber bei "nur" 14 Stunden.

Die neuen Toshiba-Ultrabooks setzen bei der CPU auf Intels stromsparende Core-i-Prozessoren der aktuellen "Haswell"-Generation und kommen in verschiedenen Ausstattungsvarianten auf den Markt. In Japan soll die ausdauernde Variante V634 in der günstigsten Konfiguration umgerechnet rund 1.070 Euro kosten, die Touchscreen-Version schlägt mit 1.130 Euro zu Buche. Wann Toshibas neue Ultrabooks nach Europa kommen, ist noch nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden