Di, 17. Oktober 2017

Wegen Kollision

18.11.2013 10:43

USA-Grand-Prix: Vergne nachträglich bestraft

Jean-Eric Vergne wurde wegen einer Kollision mit Sauber-Pilot Esteban Gutierrez in der letzten Runde des Grand Prix der USA nachträglich sanktioniert.

Dem Toro-Rosso-Fahrer aus Frankreich wurde von der Rennleitung eine 20-Sekunden-Strafe aufgebrummt.

Vergne rutschte damit im offiziellen Schlussklassement vom zwölften auf den 16. Rang ab, Gutierrez rückte um eine Position auf Platz 13 vor.

Das korrigierte Ergebnis:

Rang Fahrer Team Zeit
1 Sebastian Vettel (GER) Red Bull 1:39:17,148 Std.
2 Romain Grosjean (FRA) Lotus +6,284 Sek.
3 Mark Webber (AUS) Red Bull +8,396
4 Lewis Hamilton (GBR) Mercedes +27,358
5 Fernando Alonso (ESP) Ferrari +29,592
6 Nico Hülkenberg (GER) Sauber +30,4
7 Sergio Perez (MEX) McLaren +46,692
8 Valtteri Bottas (FIN) Williams +54,509
9 Nico Rosberg (GER) Mercedes +59,141
10 Jenson Button (GBR) McLaren +1:17,278 Min.
11 Daniel Ricciardo (AUS) Toro Rosso +1:21,004
12 Felipe Massa (BRA) Ferrari +1:26,914
13 Esteban Gutierrez (MEX) Sauber +1:31,707
14 Heikki Kovalainen (FIN) Team Lotus +1:35,063
15 Paul di Resta (GBR) Force India +1:36,853
16 Jean-Eric Vergne (FRA) Toro Rosso +1:44,574
17 Pastor Maldonado (VEN) Williams +1 Runde
18 Jules Bianchi (FRA) Marussia +1
19 Giedo van der Garde (NED) Caterham +1
20 Charles Pic (FRA) Caterham +1
21 Max Chilton (GBR) Marussia +2 Runden

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden