Sa, 18. November 2017

Spontane Aktion?

14.11.2013 12:04

Miley Cyrus: „Joint-Auftritt war nicht geplant“

Miley Cyrus zündete sich auf der Bühne der MTV Europe Music Awards in Amsterdam am Sonntag einen Joint an, als sie ihren Preis für das beste Video für "Wrecking Ball" entgegennahm. Jetzt erklärte sie dazu, dass sie die Aktion nicht geplant hatte und einfach nur die Reaktionen des Publikums sehen wollte.

"Ich habe es einfach gemacht, weil ich wusste, dass die Fans in Amsterdam es lieben würden", verrät Cyrus im Interview mit dem Radiosender "Capital FM". "Und ich wusste, dass alle total abdrehen würden. Ich denke über so was nicht nach. Ich verließ mein Zimmer und dachte mir: 'Oh, ich habe das in meiner Tasche, das wird richtig lustig.' Ich habe niemandem etwas gesagt. Und ich werde niemandem erzählen, was ich plane. Einige Menschen denken einfach zu viel nach."

Im Radiointerview erzählte die skandalträchtige Sängerin außerdem, wie sehr sie das europäische Publikum schätzt: "Ich glaube, wenn man so etwas macht, wollen die Leute nicht mehr so sehr über deinen Auftritt reden, aber das mag ich am liebsten an Europa. Obwohl es passierte, war es nicht das Hauptgesprächsthema des Abends. Jeder mochte meinen Auftritt und wie ich klang. Das ist so anders in den Staaten. Als ich bei den VMAs auftrat, sprachen alle über Teddybären oder darüber, was ich anhatte. Die Menschen hier hören wirklich zu und nehmen alles auf."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden