Mi, 22. November 2017

Erneute Spritztour

14.11.2013 09:47

16-Jährige zum 2. Mal mit Auto der Eltern ertappt

Zum zweiten Mal binnen weniger Tage hat eine 16-Jährige aus Mondsee in Oberösterreich das Auto ihrer Eltern geklaut und gemeinsam mit Freunden eine Spritztour unternommen. Doch auch dieses Mal war dem Teenager das Glück nicht hold - das Mädchen wurde in der Nacht auf Donnerstag erneut von der Polizei erwischt. Diesmal saß allerdings nicht die 16-Jährige selbst am Steuer, sondern ein 15-Jähriger aus Eugendorf.

Der Versuch der Beamten, das Auto gegen 1.30 Uhr zu stoppen, schlug fehl, denn anstatt anzuhalten stieg der Bursche aufs Gas und brauste mit überhöhter Geschwindigkeit davon. Die Polizisten nahmen die Verfolgung auf und entdeckten das Fahrzeug wenig später im Ortsteil Knutzing, versteckt hinter einem Bauernhof.

Im Wagen saßen die beiden Jugendlichen und zwei weitere Freunde im Alter von 19 und 20 Jahren. Der 15-Jährige wie auch das 16 Jahre alte Mädchen werden angezeigt.

Bereits mehrmals auf Spritztour
Die Jugendliche hatte schon Mitte der Vorwoche das Auto ohne Wissen der Eltern in Betrieb genommen und war mit zwei Freunden nach Salzburg gefahren. Auch damals wurde sie von der Polizei ertappt. Zunächst versuchte der Teenager noch, sich herauszureden und gab an, den Führerschein vergessen zu haben. Dann aber verwickelte er sich bei der Altersangabe in Widersprüche. Schließlich gab das Mädchen sogar zu, schon mehrmals den Wagen gelenkt zu haben.

Als die 16-Jährige dann auch noch selbst nach Mondsee zurückfahren wollte, nahmen ihr die Beamten den Fahrzeugschlüssel ab und verständigten die Mutter, die die Jugendlichen abholte.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden