Mo, 20. November 2017

„Shades of Grey“

13.11.2013 16:39

Das erste Bild von Hollywoods neuem Traumpaar

Auf dieses Foto haben Fans von "Fifty Shades of Grey" wohl sehnlichst gewartet: Zum ersten Mal sind jetzt gemeinsame Bilder veröffentlicht worden, auf denen das neue Traumpaar des Kinos, Jamie Dornan und Dakota Johnson, zu sehen ist.

Christian Grey und Anastasia Steele haben endlich ein Gesicht. Auf dem Cover der "Entertainment Weekly" posieren die Hauptdarsteller der Verfilmung des Erotikbestsellers erstmals gemeinsam, mehr Motive gibt's dann auch noch im Magazin zu sehen. Lange hat es gedauert, bis diese Bilder entstehen konnten, denn schon im Vorfeld herrschte einiges an Aufruhr rund um den Film.

Vor allem die Suche nach dem passenden Christian Grey gestaltete sich offenbar ziemlich schwierig. Charlie Hunnam, der ursprünglich die Rolle übernehmen sollte, sprang kurz vor dem geplanten Drehstart ab. Nach langem Hin und Her wurde Model Jamie Dornan für den Part verpflichtet.

Als Anastasia Steele wird Dakota Johnson, Tochter von Melanie Griffith und Don Johnson, zu sehen sein. Sie hat sich schon auf ihre Rolle eingestimmt und sich vor Kurzem ihre blonden Locken dunkel färben lassen.

Bis die Fans das Paar auf der Leinwand bewundern dürfen, müssen sie sich allerdings noch etwas gedulden. Der Filmstart, der ursprünglich für August 2014 anberaumt war, wurde jetzt nämlich auf Februar 2015 verschoben.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Für den Newsletter anmelden