Di, 21. November 2017

VIP-Zocker

07.11.2013 16:49

„Krone“ backstage bei der „Promi-Millionenshow“

Charts-Star Christina Stürmer (31) wollte ja schon länger Armin Assingers (49) Einladung zur "Promi-Millionenshow" Folge leisten. Nie ging es sich aus – bis jetzt.

Bei der aktuellen Aufzeichnung in Köln, zugunsten von Licht ins Dunkel war sie endlich an Bord. "In der Schule war Französisch mein Angstfach", beichtete sie der "Krone", bevor sie auf dem heißen Fragestuhl Platz nahm.

Sie war nicht die Einzige, der die Knie vor etwaigen kniffligen Fragen schlotterten. "Aufs Glatteis komme ich bei Literatur und griechischer Mythologie", beschwor Ex-Ski-Crack Stephan Eberharter (44) die "Frage-Götter", ihm doch ein bisserl gnädig zu sein.

Wie sehr auf Zack die weiteren Teilnehmer – Schauspieler Michael Ostrowski und "Hütten"-Harry Prünster – wirklich waren, zeigt ORF 2 am 2.12. ab 20.15 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden