Fr, 15. Dezember 2017

Jetzt frei für Mila

06.11.2013 16:44

Kutcher will Kunis angeblich einen Antrag machen

Ashton Kutcher will Mila Kunis angeblich heiraten. Der "Two and a Half Men"-Star soll der 30-jährigen Schauspielerin, mit der er seit einem Jahr zusammen ist, endlich die Frage aller Fragen stellen wollen. Nach fast einem Jahr ist nun nämlich endlich die Scheidung von Demi Moore offiziell.

"Sie sind alle glücklich, dass die Papiere unterschrieben bei den Anwälten sind – jetzt ist Ashton offiziell frei, um Mila einen Heiratsantrag zu machen. Beide wollen heiraten und Kinder kriegen", so ein Insider zur "Daily Mail."

Bereits im Dezember 2012 reichte Ashton Kutcher die Scheidung ein, woraufhin ein erbitterter Rechtsstreit begann. Die 50-jährige Schauspielerin soll Berichten zufolge eine achtstellige Summe von dem Schauspieler verlangt haben, da dieser in einen 100 Millionen Dollar schweren Investmentfonds involviert war. Der 35-jährige Hollywoodstar hat sich nun angeblich entschlossen, Moore, die selbst um die 100 Millionen Dollar schwer ist, einen Teil seines Multimillionen-Dollar-Vermögens sowie Anteile an seinem Technologie-Unternehmen zu überlassen.

"Demi und Ashtons Scheidung hat einen Schatten über seine Beziehung zu Mila geworfen, weil es sich so lange hinzog", enthüllt ein Nahestehender. "Zum Glück hat Demi ihre Meinung geändert. Sie ist nicht mehr so verbittert und will, dass die Scheidung so schnell wie möglich vorbei ist, damit sie endlich ihr Leben weiterleben kann."

Das Hollywoodpärchen Kunis und Kutcher heizte schon vor Monaten die Gerüchteküche um eine Verlobung an, nachdem Kunis mit einem goldenen Ring am Finger gesehen wurde.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden