Fr, 15. Dezember 2017

Und nichts drunter

05.11.2013 16:08

Jaimie Alexander halbnackt bei "Thor"-Premiere

Sie war eindeutig der Hingucker bei der "Thor"-Premiere am Montag in Hollywood: Jaimie Alexander, die im neuen Film rund um den nordischen Donnergott in der Rolle der Sif zu sehen ist, zeigte sich in einem sehr, sehr gewagten Kleid am roten Teppich. Bei diesen Einblicken wurden sogar Chris Hemsworth und Tom Hiddleston zur Nebensache.

Wie kann man gegen den muskelbepackten Frauenschwarm Hemsworth nur ankommen, dachte sich wohl Jaimie Alexander, als sie das Kleid für den Premieren-Abend aussuchte. Mit viel Sexappeal, war wohl die Antwort – denn mit ihrer Robe von Azzaro Couture stahl die 29-Jährige ihren männlichen Kollegen eindeutig die Show.

Bei Alexanders bodenlangem schwarzem Kleid blieb nämlich sehr wenig der Fantasie überlassen: Transparente Einsätze vorne und hinten bedeckten nur das Notwenigste, auf Dessous hatte die Schauspielerin für ihren Auftritt auf dem roten Teppich eindeutig verzichtet.

Ein "Yahoo"-Reporter wagte schließlich die Frage, ob Alexander in ihrem Hauch von Nichts bei elf Grad denn nicht friere. Die schlagfertige Antwort kam bei Fuß: "Nein, es ist überraschend, wie warm Zahnseide hält."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden