Mo, 11. Dezember 2017

Sexy Britin für 007?

28.10.2013 16:49

Helen Flanagan könnte das neue Bond-Girl werden

Helen Flanagan wird möglicherweise das neue Bond-Girl. Die 23-jährige Schauspielerin traf sich vor Kurzem mit den Produzenten des Films in Los Angeles, um die Möglichkeit einer Rolle im neuen 007-Blockbuster zu besprechen, in dem Daniel Craig erneut als Agent James Bond zu sehen sein wird.

Flanagan beeindruckte in ihrem Vorsprechen mit ihrer makellosen Figur. Sie ist nun in der engeren Auswahl für die Rolle von Bonds Leinwandpartnerin in dem neuesten Teil der Kultreihe.

Ein Insider erzählt der Zeitung "The Sun": "Sie waren der Meinung, dass ihr Aussehen einzigartig ist, sie hat einen tollen Körper und einen natürlichen Charme vor der Kamera."

Kate Upton fesche Konkurrenz
Flanagan muss sich jedoch Berichten zufolge erst gegen die äußert harte Konkurrenz durchsetzen, denn für den Part sprach auch das "Sports Illustrated"-Bademoden-Model Kate Upton vor. Die Dreharbeiten für den Film, der vierte mit Daniel Craig und momentan nur als "Bond 24" bekannt, sollen 2015 beginnen.

"Skyfall"-Regisseur Sam Mendes wird erneut den Regiestuhl besetzen, während Naomie Harris wieder als Miss Moneypenny zu sehen sein wird. Gerüchten zufolge wird der Film den Titel "Devil May Care" tragen, benannt nach Sebastian Faulks' Roman aus dem Jahr 2008, den er zum 100. Geburtstag von James-Bond-Erfinder Ian Fleming schrieb.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden