Mi, 13. Dezember 2017

Miix 2

17.10.2013 12:34

Lenovo kündigt 8-Zoll-Tablet mit Windows 8.1 an

Der PC-Weltmarktführer Lenovo hat ein neues Mini-Tablet mit acht Zoll Bildschirmdiagonale und Atom-CPU angekündigt, das mit der neuen Windows-Version 8.1 ausgeliefert wird. Das Miix 2 kommt in den USA noch in diesem Monat auf den Markt – und soll dort zum Kampfpreis von 300 US-Dollar verkauft werden. Wann es nach Europa kommt, ist noch nicht bekannt.

Das Herzstück des Miix 2 ist eine Vierkern-CPU der aktuellen Atom-Generation von Intel, die RAM-Ausstattung beträgt zwei Gigabyte und die Auflösung des acht Zoll großen Touchscreens 1.280 mal 800 Pixel. Wie "The Verge" berichtet, kommt das Miix 2 in zwei verschiedenen Varianten auf den Markt – entweder mit 32 oder 64 Gigabyte Speicher. Weil ein microSD-Slot an Bord ist, kann der Speicher unkompliziert erweitert werden.

Für das Miix 2 soll es für rund 20 Dollar ein optionales Cover geben, das auch als Standfuß fungiert und inklusive Stylus ausgeliefert wird. Zwei Kameras – eine mit fünf Megapixeln an der Rückseite, eine mit zwei an der Front – und die üblichen Funkstandards vervollständigen die Ausstattungsliste des vergleichsweise leichten 350-Gramm-Tablets.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden