Mi, 22. November 2017

„Royal Wedding“?

08.10.2013 13:42

Harry soll Cressida im nächsten Jahr heiraten

Der britische Boulevard spekuliert über die nächste "Royal Wedding": Weil Prinz Harry (29) nun schon mehrere Monate mit Cressida Bonas (24) zusammen ist, häufen sich die Berichte über eine baldige Hochzeit bei den Windsors. Harry sei es "ernst" mit Cressida, die aus superreichen Bankierskreisen stammt, berichtete zuletzt der "Daily Telegraph".

Als Quelle für die Gerüchte werden stets angebliche anonyme Freunde des Prinzen oder seiner Flamme genannt. Diese Freunde wollen auch wissen, dass Cressida inzwischen bereit sei, sich für Harry dem Palastleben zu unterwerfen. "Cressie wird Harry heiraten. Harry hört auch nicht auf, über Ehe und Kinder zu reden, sie hat sich jetzt an diese Vorstellung gewöhnt. Die Hochzeit wird wahrscheinlich im nächsten Jahr stattfinden", so ein Insider zum "Daily Telegraph".

Nach der Geburt seines Neffen George ist Harry ohnehin nur noch Nummer vier der Thronfolge. Zuletzt ließ sich der 29-Jährige bei seinem ersten offiziellen Besuch in Australien von der Frauenwelt feiern.

Die seriöseren Palastberichterstatter halten sich mit Spekulationen über Hochzeitspläne des Paares dagegen eher zurück. Immerhin hatte Harrys Bruder William seiner Auserwählten Kate sechs Jahre lang Zeit gegeben, sich mit der Idee eines Lebens unter den Augen der Öffentlichkeit anzufreunden.

Cressida, die nach Medienberichten schon 2012 mit Harry verbandelt war, nach seinen Nacktbildern in Las Vegas aber vorübergehend Schluss gemacht hatte, kann zumindest auf familiäre Erfahrungen im Rampenlicht zurückgreifen. Ihre Mutter galt in den 1960er-Jahren als eines der ersten It-Girls.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden