Sa, 18. November 2017

Intim mit Blondine

04.10.2013 11:14

Tim Burton beim Fremdknutschen erwischt

Tim Burton soll einer mysteriösen Frau nähergekommen sein. Der US-amerikanische Filmemacher heizt die Gerüchteküche im Hinblick auf den Zustand seiner Beziehung zu Schauspielerin Helena Bonham Carter, mit der er zwei Kinder hat, an, nachdem er angeblich in einem "intimen Moment" mit einer anderen Frau erwischt wurde.

Hat Tim Burton fremdgeknutscht oder nicht? Ein Augenzeuge schildert die Szene, die er nach einem abendlichen Kinobesuch in London beobachtet haben will, der "Daily Mail" so: "Sie hielten in einer Gasse, um sich zu küssen, bevor sie zusammen zurück zu ihrem Auto gingen." Was dies für die Beziehung von Burton und Bonham Carter bedeutet, bleibt unklar - ein Sprecher der beiden sei für einen Kommentar nicht zu erreichen gewesen, berichtet die britische Zeitung.

Die beiden Hollywood-Größen sind für ihre ungewöhnliche Beziehung bekannt, machten sie doch unter anderem Schlagzeilen damit, sich zwei benachbarte Häuser zu kaufen und darin zu leben. "Er besucht mich immer, was sehr rührend ist. Er kommt immer rüber", kommentierte Bonham Carter die Situation in der Vergangenheit. "Es ist wirklich eine tolle Idee. Man muss gefühlsmäßig nie Kompromisse eingehen oder sich bedrängt fühlen."

In der Vergangenheit war die 47-Jährige in einer Reihe von Filmen zu sehen, die unter der Regie ihres Partners entstanden, darunter Streifen wie "Alice im Wunderland", "Sweeney Todd" und "Dark Shadows".

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden