Di, 12. Dezember 2017

Primera Division

29.09.2013 11:25

Real verliert zum 1. Mal seit 1999 gegen Atletico

Der Samstagabend hat Real Madrid eine beinahe schon historische Pleite beschert: Zum ersten Mal seit 14 Jahren verloren die Königlichen in der Primera Division ein Stadtderby gegen den lokalen Erzrivalen Atletico. Den entscheidenden Treffer im Duell der Verfolger von Meister Barcelona, der bereits am Nachmittag bei Almeria mit 2:0 gewonnen hatte, erzielte Diego Costa nach nur elf Minuten.

Real-Trainer Carlo Ancelotti hatte im Topspiel des 7. Spieltags zunächst auf Neuzugang Gareth Bale verzichtet. Der mit 100 Millionen Euro teuerste Fußballer der Welt kam erst nach dem Seitenwechsel zum Einsatz, der Waliser konnte dem Spiel aber auch keine Wende mehr geben.

Messi bei Sieg von Barca mit Muskelblessur out
Beim 2:0 in Almeria musste der FC Barcelona Torschützen Lionel Messi wegen einer neuerlichen Oberschenkelblessur bereits früh vorgeben (mehr dazu siehe Infobox). Der Titelverteidiger gewann am Samstag beim Aufsteiger ohne zu glänzen.

Messi erzielte in der 21. Minute mit einem Schlenzer aus 20 Metern den Führungstreffer, musste aber kurz darauf ausgewechselt werden. Der schon seit Längerem an muskulären Problemen im rechten Oberschenkel laborierende Weltfußballer ist nach seinem achten Saisontor mit nun 223 Treffern der fünftbeste Schütze in der spanischen Ligageschichte. Das zweite Tor gelang Adriano (56.).

Die Ergebnisse der 7. Runde:
Freitag
Real Valladolid – Malaga 2:2
Samstag
Valencia - Rayo Vallecano 1:0
Almeria - FC Barcelona 0:2
Real Sociedad - FC Sevilla 1:1
Real Madrid - Atletico Madrid 0:1
Sonntag
CA Osasuna – Levante
Celta de Vigo – Elche
Espanyol Barcelona – Getafe
Betis Sevilla – Villareal
Montag
Granada - Athletic Bilbao

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden