Mi, 13. Dezember 2017

ADAC-Kundenbarometer

27.09.2013 13:07

Japaner düpieren Deutsche bei Kundenzufriedenheit

Die japanischen Autohersteller sind wieder im Kommen. Honda, Toyota und Co. haben den Service als Kundenbindungsinstrument entdeckt – und düpieren auch deutsche Premiummarken, wie aus dem aktuellen ADAC-Kundenbarometer hervorgeht.

Das Maß der Dinge ist demnach Honda. Im Vorjahr musste sich der größte Motorenhersteller der Welt noch mit Platz elf zufrieden geben, nun nimmt er vor Toyota und Mitsubishi den ersten Platz unter den besten Werkstatt- und Autohaus-Dienstleistern ein.

Vorjahres-Zweiter BMW erreicht nur noch Rang vier. Der Sieger von 2012, Volvo, rutscht auf den fünften Platz ab. Komplettiert werden die Top Ten von Mercedes, Suzuki, Renault, Citroen sowie Audi und Smart, die sich Rang zehn teilen. Am Ende der 25 Marken umfassenden Liste finden sich Seat, Fiat und Chevrolet. Die beiden Letzteren waren bereits im Vorjahr in der Schlussgruppe, während Seat aus dem Mittelfeld abgerutscht ist.

Die Ergebnisse im Einzelnen finden Sie hier.

Wird nach der Zufriedenheit mit dem eigenen Fahrzeug gefragt, können sich die deutschen Hersteller jedoch an der Spitze behaupten. Bei den Kleinstwagen erreicht der VW Up die besten Bewertungen, bei den Kleinwagen der Mini von BMW. Die zufriedensten Kunden in der Kompaktklasse hat der Audi A3, in der Mittelklasse der Audi A5. Auch in der oberen Mittelklasse landen die Ingolstädter mit dem Audi A6 ganz vorne. Bei den SUVs hat hingegen der BMW X3 die Nase vorn, bei den Vans die Mercedes-B-Klasse. Käufer eines Hochdachkombis sind besonders zufrieden, wenn sie einen VW Caddy gekauft haben.

Das gute Abschneiden der Deutschen in der Modell-Rangliste schlägt sich auch in der Gesamtwertung nieder. Hier landen BMW und Audi vorn, dicht gefolgt vom Service-Sieger Honda. Es folgen Toyota und Mini vor Mercedes, Volvo, Skoda, VW und Mazda.

Das ADAC-Kundenbarometer ist eine repräsentative Online-Umfrage unter 20.000 Personen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden