So, 17. Dezember 2017

Eishockey-Liga

08.09.2013 10:51

VSV gewinnt beim Saisonauftakt in Dornbirn 6:3

Der Dornbirner EC und der Villacher SV haben zum Auftakt der neuen Saison in der Erste Bank Eishockey Liga eine unterhaltsame Partie abgeliefert. Der VSV legte beim 6:3 gegen die Vorarlberger am Samstagabend zunächst einen Blitzstart hin, musste am Ende aber noch zittern. Erst der zweite von drei Treffern von Curtis Fraser 2:50 Minuten vor der Schlusssirene besiegelte den Auswärtserfolg der "Adler".

Dabei konnte der Begriff Traumstart für den Beginn der Kärntner treffender nicht sein. Benjamin Petrik versenkte den Puck bereits nach sieben Sekunden im Netz des DEC. Nur 122 Sekunden später war Teamkollege Marius Göhringer erneut zur Stelle. Die ohne den gesperrten Luciano Aquino aufs Eis gelaufenen Dornbirner erfingen sich von den Rückschlägen kaum. Der im Sommer von Zagreb geholte Fraser und Derek Ryan legten für den VSV im ersten Drittel jeweils in Überzahl nach.

Die heimischen "Bulldogs" bewiesen nach einem Drittel zum Vergessen aber Moral: Brendan Brooks und Martin Grabher-Meier verkürzten auf 2:4. Als Villachs Stefan Bacher auf die Strafbank musste, war mit Graham Mink (52./PP) noch ein dritter Neuzugang zur Stelle. Der ohne den verletzten Michael Forney angetretene VSV erkannte spät den Ernst der Lage und entledigte sich einer brisanten Schlussphase durch Fraser aber schlussendlich erfolgreich.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden