Di, 12. Dezember 2017

Wieder superschlank

05.09.2013 11:25

Aguilera zeigt heiße Kurven und plaudert über Sex

Wenn das nicht heiß ist! Christina Aguilera, die ja in der letzten Zeit hauptsächlich mit ihren recht drallen Kurven für Schlagzeilen sorgte, meldet sich jetzt mit einem sexy "Maxim"-Cover zurück. Auf dem präsentiert die Sängerin stolz ihre erschlankte Figur und plaudert im dazugehörigen Interview Intimes aus.

Nur mit einem schwarzen BH und einem weißen Herrenhemd bekleidet posiert Christina Aguilera auf dem Magazincover. Lasziv und selbstbewusst zeigt sich die Sängerin, die vor rund einem Jahr noch deutlich mehr Kilos auf den Rippen hatte, auch in der Fotostrecke im Magazin. Dabei weiß sie genau, was eine Frau sexy macht, wie sie im Interview verrät: "Sich zu sehr zu bemühen, das ist das Schlimmste, was man tun kann", ist sich die 32-Jährige sicher. "Sexiness sollte entspannt, unangestrengt und mühelos sein."

Aber auch Intimes aus dem eigenen Schlafzimmer plaudert die Sängerin munter aus. Ganz offen gesteht sie, dass sie im Bett auch gerne die Unterwürfige spielt. Denn: "Der einzige Ort, an dem ich nicht alles bestimmen muss, ist im Bett", erzählt Aguilera, die seit drei Jahren mit Matt Rutler liiert ist. "Sex mit meinem Partner zu haben, ist für mich ein ganz toller Weg, Druck und Stress nach einem langen Arbeitstag abzubauen. Für Sex bin ich nie zu müde."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden