Di, 12. Dezember 2017

"Aufgedirndelt"

06.09.2013 16:24

Die Dirndltrends 2013 für drunter und drüber

Vom 19. September bis zum 6. Oktober steigt fast zeitgleich zum Münchner Original auch in der Bundeshauptstadt wieder die Wiener Wiesn. Der perfekte Grund also, sich mal wieder so richtig schön "aufzudirndln". Denn der Dresscode steht jetzt schon fest: Tracht ist im Herbst wieder Trend. Wir haben für Sie die schönsten Dirndltrends für drunter und drüber.

Tradition hat in dieser Saison bei den Dirndltrends wieder die Nase vorn: Dirndl-Designer setzen erneut auf Naturmaterialien wie Leinen oder Baumwolle sowie elegante Seide oder Organza. Auch in den Farben stehen wieder traditionelle Trachtenfarben im Vordergrund: Grün, Rot oder Blau sind momentan ebenso im Trend wie Rosa, Lila oder Schwarz.

Auch bei den Drucken steht Tradition weiterhin im Vordergrund: Hirsche tummeln sich auf Schürzen und Röcken ebenso wie großflächige Blumendessins im Stil der 50er-Jahre. Mit Stoffen mit kleinem Blümchenmuster machen Sie in dieser Saison keinesfalls etwas falsch. Während in den letzten Jahren die Röcke auch bei Trachten immer kürzer geworden sind, geht der Trend heuer wieder hin zu 80 Zentimetern Länge. Der Saum endet bei den neuen Modellen somit etwa in der Mitte der Wade.

Mit den Trends für drunter zum perfekten Dirndl-Dekolleté
Zum perfekten Dirndl-Look gehört natürlich auch ein schönes Dekolleté. Schon das Dirndl, das nicht zu eng und nicht zu locker sitzen darf, sollte den Busen stützen und dank eines perfekt sitzenden Ausschnitts mit geformten Trägern dem Dekolleté schmeicheln. Dirndl-BHs können dann optische Reize freilich noch erhöhen. Ein originaler Dirndl-BH, wie man ihn oft in Trachtengeschäften zu kaufen bekommt, hebt den Busen und ist dank gerader Balconette-Form unter dem Dirndl nicht zu sehen.

Unter der Tracht ist mittlerweile aber alles erlaubt: Wer es mädchenhaft liebt, greift in dieser Saison wieder zu Dessous mit Karomustern, Pünktchen und verspielten Details wie Brezeln und Mascherln. Edel und gleichzeitig der Garant für ein atemberaubendes Dekolleté sind Push-up-Bustiers, die Sie über Ihren Lieblings-BH tragen können.

Alle Dirndltrends für drunter und drüber finden Sie auch in der Infobox!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden