Fr, 15. Dezember 2017

Jetzt ist er da!

02.09.2013 12:50

So heiß ist der Dior-Spot mit Robert Pattinson

Mit Spannung wurde darauf gewartet, jetzt ist er endlich da: der neue "Dior Homme"-Clip mit Robert Pattinson. So heiß, so cool, so chic.

Die ersten Fotos, die vom neuen Dior-Clip auftauchten, ließen es erahnen: Der Spot würde heiß werden – und so ist es auch. Robert Pattinson zeigt sich in seiner Paraderolle als unbändiger Verführer und knutscht sich fast gänzlich durch den fast zweiminütigen Clip, wälzt sich mit Model Camille Rowe im Bett, sprengt eine offizielle Party und liegt rauchend in der Badewanne, während im Hintergrund der Led-Zeppelin-Song "Whole Lotta Love!" läuft.

Für seinen Werbe-Deal mit dem französischen Luxuslabel soll Robert Pattinson ein stolzes Sümmchen bekommen. Kolportierte zehn Millionen Dollar soll Dior dem Schauspieler für Werbeauftritte, Fotoshootings und natürlich den Clip gezahlt haben.

Die stattliche Summe soll aber nicht der Grund gewesen sein, warum der 27-Jährige den Werbe-Job angenommen hat, wie er selbst beteuert: "Ich wollte einmal etwas ganz anderes machen. Die Marke Dior steht für Mainstream, der dabei dennoch seine Ecken und Kanten hat. Genau diese Richtung möchte ich auch in Zukunft beruflich gehen. Das passte also alles sehr gut zusammen."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden