Mo, 23. Oktober 2017

Familie war dabei

27.08.2013 09:24

Vin Diesel enthüllt seinen Stern am „Walk of Fame“

Von Co-Stars und Fans angefeuert hat Action-Star Vin Diesel (46) seine Sternplakette auf Hollywoods "Walk of Fame" enthüllt. Für die Zeremonie am Montag legte der "Fast & Furious"-Darsteller ganz ungewohnt einen dunkelblauen Anzug an. Diesel wurde mit dem 2504. Stern auf dem berühmten Gehsteig geehrt.

Bei der Zeremonie war neben Vin Diesels Co-Darstellerin Michelle Rodriguez auch seine Familie anwesend. Amüsiert reagierte der Schauspieler und Produzent auf den Platz seines Sterns an einer Straßenecke. Er habe schon als Kind in Manhattan an Straßenecken gestanden, damals, um Hip-Hop zu tanzen und etwas Geld zu verdienen.

In diesem Jahr gab Diesel in seiner Rolle als Dominic "Dom" Toretto mit "Fast & Furious 6" auf der Leinwand Gas. Die siebente Folge ist in Vorbereitung. Ab Mitte September ist der 46-Jährige im dritten Teil der Science-Fiction-Saga "Riddick" in den deutschen Kinos zu sehen.

Beliebter Action-Star
Der gebürtige New Yorker zählt zu Hollywoods beliebtesten Action-Stars. Er hatte auch mit dem Agenten-Thriller "xXx - Triple X" großen Erfolg. Als nächstes will Diesel als Produzent und Hauptdarsteller eine Filmversion der alten TV-Hitserie "Einsatz in Manhattan" über den kahlköpfigen Polizeileutnant Theo Kojak auf die Leinwand bringen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).