Mo, 23. Oktober 2017

European Trophy

23.08.2013 22:05

Vienna Capitals gewinnen bei KalPa Kuopio mit 4:1

Die Vienna Capitals haben das erste von zwei Auswärtsduellen mit finnischen Eishockey-Teams in der European Trophy an diesem Wochenende gewonnen. Der österreichische Vizemeister gewann am Freitag gegen KalPa Kuopio glatt mit 4:1 und feierte damit den dritten Sieg in Folge. Zu Saisonbeginn hatte es zwei Niederlagen gegeben.

Neuzugang Sylvester (13.) brachte die Wiener zur Mitte des ersten Drittels in Führung. Nach dem Ausgleich von Harjama (23.) sorgten Fortier (38.), Olsson (40.) im Powerplay und Keller (56.) für den klaren Erfolg der Gäste. Am Samstag treten die Wiener 150 Kilometer weiter südlich gegen Jyväskylä an.

Auch Salzburg besiegte Finnen
Red Bull Salzburg feierte am Freitag ebenfalls gegen eine finnische Mannschaft im dritten Spiel den zweiten Sieg. Die Mozartstädter setzten sich vor Heimpublikum gegen Oulun Kärpät knapp mit 3:2 durch.

Mit Boivin (15.), Keith (36./Penalty) und Wahl (44./PP) gingen alle drei Salzburger Tore auf das Konto von Neuerwerbungen aus Nordamerika. Den Gästen aus Oulu gelangen durch Lehtonen (39./PP) und Ohtamaa (47.) nur jeweils Anschlusstreffer.

Am Sonntag empfängt das siegreiche Team von Neotrainer Don Jackson den noch ungeschlagenen schwedischen Tabellenführer Lulea.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).