Mo, 18. Dezember 2017

Laut Marktforschern:

22.08.2013 12:09

Yahoo überholt Google bei US-Internetnutzern

Yahoo hat laut Marktforschern erstmals seit über zwei Jahren mehr amerikanische Internetnutzer angelockt als der große Rivale Google. Die Yahoo-Seiten in den USA seien im Juli auf mehr als 196 Millionen Besucher gekommen, berichtete der Analysedienst Comscore am späten Mittwoch. Das brachte dem Internetpionier den Spitzenplatz in der Comscore-Liste der 50 meistbesuchten US-Webangebote ein.

Die Blog-Plattform Tumblr, die Yahoo kürzlich kaufte, wurde noch separat gezählt. Sie kam auf 38 Millionen Besucher. Google lag mit 192 Millionen Besuchern auf Platz zwei, danach folgten Microsoft (179 Millionen), Facebook (142 Millionen) und AOL (117 Millionen), wie Comscore in einer Pressemitteilung berichtet.

Eine Begründung für den jetzigen Vorstoß von Yahoo an die Spitze lieferten die US-Marktforscher nicht. Ausgehend davon, wie nah beieinander Yahoo und Google in den vergangenen Monaten lagen, könne es sich einfach um normale Schwankungen handeln, hieß es in einer Stellungnahme für das Blog "Marketingland".

Comscore misst den Internetverkehr und veröffentlicht auch Zahlen etwa zur Verbreitung von Smartphones. Die Reichweite von Webseiten ist für den Verkauf von Online-Werbung wichtig, dem Hauptgeschäft von Yahoo und Google. Zuletzt hatte Yahoo die Liste der meistbesuchten US-Seiten im Mai 2011 angeführt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden