Di, 21. November 2017

Trotz aller Kritik

19.08.2013 12:06

Kidman über Grace-Kelly-Rolle: „Es war eine Ehre“

Nicole Kidman ist trotz aller Kritik im Vorfeld sehr zufrieden mit ihrer Darstellung von Hollywoodstar Grace Kelly. Die schöne Fürstin von Monaco ist Gegenstand des neuen Biopics "Grace of Monaco" und während sowohl die Macher als auch Hauptdarstellerin Kidman von dem Fürstenhaus gescholten wurden, gibt sich Kidman versöhnlich und stolz ob der Chance, die sie dank des Projektes bekam.

"Es war eine wahre Ehre, sie zu spielen", betont Kidman gegenüber "Access Hollywood" und ergänzt: "Ich hoffe, ich habe das eingefangen, was sie auszeichnete. Das weiß man natürlich nie, aber ich kann mir wenigstens nicht vorwerfen, es nicht versucht zu haben", so die 46-Jährige rundum zufrieden mit ihrer Leistung.

Dabei ist es noch gar nicht lange her, dass es Kritik vonseiten des monegassischen Fürstenhauses hagelte. Damals hieß es, die Darstellung der schönen Filmdiva, die vor allem dank Alfred Hitchcock in einigen der größten Klassiker der Filmgeschichte zu sehen war, sei "reine Fiktion" und "höchst unpassend".

"Wollte respektvoll mit ihr sein"
Kidman verteidigte ihren Versuch, der Ikone gerecht zu werden. "Ich wollte respektvoll mit ihr sein, mit ihrer Geschichte und ihrem Wesen - hoffentlich wird das auch sichtbar", bat sie damals um Verständnis für ihre Bürde. In den USA startet das Biopic am 27. November. In Europa ist der Film in Italien ab dem 19. Dezember zu sehen. Wann er in Österreich auf die Leinwand kommt, ist noch unklar.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden