Sa, 25. November 2017

European Trophy

16.08.2013 09:09

Capitals gewinnen gegen Sparta Prag mit 2:1 n.P.

Die Vienna Capitals haben am Donnerstag eine gelungene Saison-Heimpremiere gefeiert. Die Wiener gewannen in der European Trophy gegen Sparta Prag 2:1 nach Penaltyschießen.

In der regulären Spielzeit erzielten vor 3.670 Zuschauern Dustin Sylvester (38.) und Marek Hrbas (43.) die Capitals-Tore, im Penalty-"Shootout" waren für die Wiener dann Sylvester, Marcus Olsson und Markus Schlacher erfolgreich.

Zum besten Spieler des Abends wurde aber Caps-Tormann Matt Zaba gewählt. Die ersten beiden Partien der European Trophy hatten die Wiener gegen Slovan Bratislava (2:6) und Pirati Chomutov (4:5 n.V.) verloren.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden