So, 22. Oktober 2017

Bei Überholvorgang

14.08.2013 08:53

Radfahrerin (26) von Müllwagen überrollt – tot

Zu einem tragischen Unfall ist es am Dienstagvormittag in Salzburg gekommen: Eine 26-jährige Radfahrerin wollte in einer Wohnsiedlung einen Müllwagen rechts überholen. Der Lenker des Fahrzeugs dürfte die Frau im toten Winkel nicht gesehen haben. Das Schwerfahrzeug erwischte die Radlerin, sie starb an der Unfallstelle.

Gegen 10.30 Uhr wollte der Mülltransporter in der Mayerhoferstraße in Maishofen rechts in eine Seitenstraße einbiegen. Den Blinker hatte der 32-jährige Fahrer bereits betätigt.

Das dürfte die Radlerin aber nicht bemerkt haben. Die junge Frau aus Zell am See setzte zu dem verhängnisvollen Überholvorgang an. Es kam zur Kollision. Der Müllwagen erfasste die 26-Jährige mit der rechten Seite, schleuderte sie zu Boden und überrollte die Frau.

Für die Radfahrerin kam jede Hilfe zu spät, sie erlag ihren schweren Verletzungen noch am Unfallort. Der Fahrer und seine beiden Kollegen erlitten einen schweren Schock. Sie mussten psychologisch betreut werden. Ein Alkotest verlief negativ.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).