So, 19. November 2017

So romantisch!

13.08.2013 15:12

„Scrubs“-Star Braff hilft bei einem Heiratsantrag

Es ist wohl der romantischste Heiratsantrag seit Langem: Der Amerikaner Matt Hulbert wollte seiner Freundin Janice die Frage aller Fragen stellen und hat sich dafür mit "Scrubs"-Star Zach Braff berühmte Hilfe geholt. Die Überraschung ist definitiv gelungen!

Nichtsahnend sitzt Janice vor dem PC, als das Video startet (oben anschauen!). Zu sehen ist Zach Braff – und was der ihr gleich erzählen wird, haut die junge Frau fast aus den Socken. "Matt hat mich gefragt, ob ich ihm bei einer kleinen Frage helfen könnte, die er dir stellen wollte", startet der Schauspieler in den vierminütigen Clip, um dann fortzufahren: "Ich weiß, er ist nicht der Rockstar geworden, der er dir versprochen hat zu werden, aber sicherlich ist er in deinen Augen ein Rockstar. Aber er möchte, dass du darüber hinwegsiehst und du dir bitte überlegst, seine Frau zu werden."

Doch bevor Janice sich ihre Antwort überlegt, soll sie sich noch die nachfolgenden Szenen anschauen, erklärt Braff weiter. Jede Menge Freunde, Familie und Bekannte geben der überraschten Janice nur einen Rat: "Sag Ja!" Wer kann da schon Nein sagen? Selbstverständlich niemand – und so sagt Janice am Ende des Clips natürlich auch Ja.

Kennengelernt haben sich Matt und Zach Braff übrigens über die Plattform "Kickstarter", auf der der Schauspieler erst unlängst bei seinen Fans Spenden für seinen nächsten Film sammelte.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden