So, 22. Oktober 2017

Kein Babybauch

13.08.2013 10:40

Aniston: „Habe einfach ein paar Kilo zugenommen“

Jennifer Aniston scheint den Grund gefunden zu haben, warum sie momentan ständig gefragt wird, ob sie schwanger ist. Immer wieder komme die mittlerweile "ausgereizte Frage" auf, wie Aniston am Montag noch einmal in der australischen "The Kyle and Jackie O Show" erzählte. Die Schauspielerin ist sich sicher, dass sie nur deswegen diese Tortur erleiden muss, weil sie ein "paar Kilo zugenommen" und nun einfach mehr auf den Rippen habe.

Für die Neugier der Öffentlichkeit hat die 44-Jährige kein Verständnis. "Warum nicht einfach warten, bis wir die Freude haben, tatsächlich etwas bekannt geben zu können", fragte Aniston. "Wer will dieses ewige Spekulationsspiel spielen? Ob das nun um die Familie geht oder um die Hochzeit, dies, das, irgendwas anderes", klagte sie.

Natürlich musste die ehemalige "Friends"-Schauspielerin dann auch noch zu der vielbeschworenen Geburtstagfeier ihres Verlobten Justin Theroux Stellung nehmen, über die sich im Vorfeld ganz spezielle Gerüchte rankten. "Offenbar war da noch eine heimliche Hochzeit", scherzte Aniston über die entsprechenden Spekulationen, wonach sie und Theroux bei der Party noch einen unangekündigten Ringtausch hätten einschieben wollen.

Stattdessen fand am Samstag aber tatsächlich nur eine Party zum Ehrentag des Schauspielers statt - die war dafür aber umso pompöser, wie Aniston verriet. 75 Gäste, darunter Ben Stiller, Tobey Maguire, Jimmy Kimmel, Ellen DeGeneres und John Krasinski, waren zum frisch renovierten 21-Millionen-Dollar-Anwesen des Paares bestellt worden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).