Do, 23. November 2017

Wie Walkie-Talkie

07.08.2013 14:06

Chat-App WhatsApp startet Sprach-Nachrichtendienst

WhatsApp, die beliebte Chat-Anwendung für Smartphones, hat ab sofort eine Funktion für den Versand von Sprachnachrichten. Ein Knopfdruck reicht künftig, um Nachrichten aufzunehmen und an das Gegenüber zu verschicken, heißt es vom Hersteller. Die Länge der Aufnahmen ist unbegrenzt, die Funktion soll auf allen großen Smartphone-Betriebssystemen zur Verfügung stehen.

Die Funktion erinnere an ein Walkie-Talkie, berichtet der IT-Blog "The Next Web". Um eine Aufnahme zu starten, muss nur ein Button gedrückt werden. Wird er wieder losgelassen, wird die Sprachnachricht an das Gegenüber versendet. Um die Aufnahme zu löschen, reicht ein Wisch nach links.

Audionachrichten ohne Längenbeschränkung
Die Länge der Aufnahmen wird von WhatsApp nicht eingeschränkt, es können also auch längere Monologe versendet werden. Wurde eine Nachricht vom Gesprächspartner angehört, wird dies in der App durch ein blaues Mikrofon dargestellt. Nette Funktion: Die Applikation erkennt, ob das Smartphone ans Ohr gehalten wird oder nicht und nutzt je nach Position des Handys den richtigen Lautsprecher für die Wiedergabe.

Das Update, das die neue Funktion mit sich bringt, soll noch am Mittwoch weltweit für Android, iOS, Windows Phone und BlackBerry zur Verfügung stehen. Auch Nokia-Smartphones bekommen die Aktualisierung. Der Chat-Dienst WhatsApp ist eine beliebte SMS-Alternative und wird aktuell von über 300 Millionen Menschen genutzt, täglich gehen rund 31 Milliarden Nachrichten über die WhatsApp-Server.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden