Do, 19. Oktober 2017

Sieht die super aus!

06.08.2013 10:18

Jennifer Aniston zeigt sich völlig ungeschminkt

Stars ohne Make-up erregen meist große Aufmerksamkeit. In der Regel schauen die Stars nämlich ohne tonnenweise Concealer, Foundation, Mascara und Lidschatten alles andere als glamourös aus. Nicht so Jennifer Aniston. Die Schauspielerin überraschte jetzt mit einem etwas anderen Oben-ohne-Bild und zeigte, dass sie sich auch ohne kosmetische Hilfsmittelchen sehen lassen kann.

Den Schnappschuss, der Jennifer Aniston ungeschminkt zeigt, lieferte ihr langjähriger Haar-Stylist Chris McMillan. Er veröffentlichte das Foto auf seinem Instagram-Profil. Und das, was wir hier zu sehen bekommen, macht wohl den einen oder anderen ein bisschen neidisch. Denn mit ihren 44 Jahren schaut die Schauspielerin auch ohne Make-up immer noch fantastisch aus!

Auch sonst mag Aniston den natürlichen Look viel lieber. Für ihre Hochzeit mit Justin Theroux wünscht sich die ehemalige "Friends"-Darstellerin deshalb auch, so wenig wie möglich aufgehübscht zu werden. Besonders, wenn es um ihre Haare geht, ist sie wählerisch. "Für meine Hochzeit möchte ich keine Hochsteckfrisur, aber ein Schleier ist immer schön", verriet sie unlängst. "Ich mag lockere und natürlich Haare, weil sie sich von der Förmlichkeit des Kleides abheben. Locker, wie: Ich bin gerade aufgestanden."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).