Di, 21. November 2017

Urlaub in St. Tropez

02.08.2013 14:10

Sylvie taucht nach Liebesgerüchten einfach mal ab

Seit Tagen ist es das Thema in den Klatschspalten: Sylvie van der Vaart soll nach ihrem Liebes-Aus mit dem französichen Unternehmer Guillaume Zarka mit einem US-Männermodel angebandelt haben. Und was macht die Moderatorin? Die taucht einfach mal ab - und genießt ihren Urlaub in Saint-Tropez.

Wenn das mal nicht ein Statement ist! Während daheim allerorts über Sylvie van der Vaarts neue Liebe berichtet wird, gönnt sich die 35-Jährige in Saint-Tropez eine Auszeit vom Alltag - und das alleine.

An den Gerüchten um eine angebliche Liaison mit dem US-Model Jerad Moore, mit dem sie flirtend bei einer Party gesichtet wurde, sei nämlich nichts dran, wie die Moderatorin am Freitag der "Bild"-Zeitung verrät. "Ich habe nur etwa drei Minuten mit ihm gesprochen. Es war sehr nett. Aber kaum wird ein Foto gemacht, heißt es schon, ich sei mit ihm zusammen. Ich kann versichern, ich bin Single."

Im Moment lässt Sylvie es sich an der französischen Côte d'Azur jedenfalls an nichts fehlen. Und beim Anblick der feschen Blondine sind wir uns sicher, dass sich auch bald eine neue Liebe finden lässt...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden