So, 22. Oktober 2017

Aus 6 Metern Höhe

22.07.2013 09:13

73-jähriger Mann von Kirschbaum gestürzt – tot

Ein 73-jähriger Mann hat sich am Sonntag in seinem Garten im oberösterreichischen Grieskirchen bei einem Sturz von einem Baum so schwer verletzt, dass er kurz darauf verstarb. Der Pensionist war beim Kirschenpflücken aus rund sechs Metern Höhe zu Boden gefallen. Die Wiederbelebungsversuche der Rettungskräfte blieben ohne Erfolg.

Das Unglück passierte gegen 15.30 Uhr, nachdem eine Leiter, mit der der Mann aus Waizkirchen in die Baumkrone geklettert war, seitlich vom Stamm rutschte. Der Pensionist stürzte daraufhin auf den Rasen und verletzte sich schwer.

Mit letzter Kraft schleppte sich der 73-Jährige ins Haus zu seiner Frau. Dort verlor er das Bewusstsein. Die Gattin alarmierte umgehend die Rettungskräfte, die mit Reanimationsversuchen begannen. Für den Mann kam jedoch jede Hilfe zu spät.

Das könnte Sie auch interessieren