Mi, 22. November 2017

Turteln am Filmset

19.07.2013 12:05

Jennifer Lawrence: Liebes-Comeback mit Nicholas Hoult?

Jennifer Lawrence und Nicholas Hoult haben angeblich wieder zusammengefunden. Das Paar hatte sich im Jänner nach zwei Jahren getrennt, blieb aber in der Folge befreundet. Jetzt soll es zwischen den beiden aber wieder gefunkt haben.

Ausschlag für den Neuanfang habe dabei die gemeinsame Zeit gegeben, die die Lawrence jüngst mit Hoult am Set von "X-Men: First Class 2" verbrachte. Ein Nahestehender berichtet gegenüber "Us Weekly": "Sie haben im April mit den Dreharbeiten begonnen - da waren sie noch befreundet. Und dann eines Tages haben sie einfach angefangen zu küssen. Eines führte zum anderen, und sie waren wieder liiert. All ihre alten Gefühle kamen zurück."

Die frohe Botschaft habe Lawrence unlängst auch ihren Freunden überbracht. "Jennifer hat den Leuten gesagt, dass sie wieder verliebt ist", erklärt der Insider weiter. Derweil dürfte die Neuigkeit für Fans der Leinwand-Darstellerin keine große Überraschung sein. Schwärmten doch beide stets auch öffentlich von dem anderen.

"Ich liebe es, in seiner Nähe zu sein"
So ließ Lawrence vor einiger Zeit in einem Interview wissen: "Er ist wirklich mein bester Freund, und hoffentlich bin ich auch seine beste Freundin. ich liebe es, in seiner Nähe zu sein, und er bringt mich mehr zum Lachen als jeder andere."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden