Fr, 17. November 2017

Kalender präsentiert

16.07.2013 16:26

Weinselige Erotik: So sexy sind die Jungwinzerinnen

Wie jedes Jahr ließen auch heuer zwölf junge Frauen fast alle Hüllen fallen. Anlass war das Presse-Shooting für den elften Jungwinzerinnen-Kalender, zu dem der weibliche Winzer-Nachwuchs am Dienstag in einem Weingut in Enzersfeld im Weinviertel posierte. Anwesend waren auch die TV-Köche Andreas Wojta und Alexander Fankhauser, die sonst mit ihrer Sendung "Frisch gekocht" kulinarisch die Zuschauer erfreuen. Sie sind die diesjährigen Kalenderpaten.

Die Winzer-Models wurden am Weingut Hermann Haller zuerst mit ein wenig Blasmusik empfangen. Dann ging es zum knapp bekleideten Posieren in die Weinberge. Krimi-Autorin Eva Rossmann und Promi-Koch Manfred Buchinger wohnten dem Shooting ebenfalls bei.

Der Kalender mit den knapp bekleideten jungen Frauen ist begehrt, und natürlich nicht nur bei Weinliebhabern, sagte die Herausgeberin Ellen Ledermüller-Reiner. "Inzwischen ist er ein Sammlerstück im In- und Ausland geworden."

Heuer auch eine Wienerin dabei
Den Kalender mit Erotik aus dem Weinkeller gibt es seit 2004. Die Models für den sogenannten "Winzer-Pirelli" kommen großteils aus klassischen Weinbaugebieten wie dem Burgenland, Niederösterreich und der Steiermark. Heuer ist bei den Damen im Alter von 16 bis 27 Jahren auch eine Wienerin dabei. Der Kalender mit den zwölf Bacchus-Jüngerinnen wird in einer Auflage von 4.000 Stück gedruckt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden