Mi, 13. Dezember 2017

Details "geleakt"

16.07.2013 12:23

Neues Xperia mit 20,7-Megapixel-Kamera zur IFA?

Sony wird voraussichtlich zur IFA 2013 ein neues Smartphone mit 5-Zoll-Display und 20,7-Megapixel-Kamera präsentieren. Das Xperia I1 Honami soll außerdem über einen 2,2 GHz schnellen Vierkernprozessor verfügen und wie seine aktuellen Serienkollegen gegen Staub und Wasser geschützt sein, berichtet die chinesische Website "ePrice" unter Berufung auf ihr zugespielte Spezifikationen des Geräts.

"ePrice" hatte zuletzt sämtliche Informationen zum neuen Xperia Z Ultra von Sony bereits einen Monat vor dessen offizieller Präsentation enthüllt. Alle Angaben waren korrekt. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Website auch diesmal richtig liegt, ist also hoch. Volle Gewissheit wird es aber erst Anfang September geben, wenn die IFA in Berlin ihre Pforten öffnet.

Den zugespielten Spezifikationen zufolge soll das I1 Honami jedenfalls über ein 5-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 verfügen und wie das Xperia Z Ultra von einem 2,2 GHz schnellen Snapdragon-800-Vierkernprozessor von Qualcomm angetrieben werden. Der Arbeitsspeicher beläuft sich demnach auf zwei, der interne Speicher auf 16 Gigabyte, die sich per microSD-Karte erweitern lassen.

Die integrierte 20,7-Megapixel-Kamera soll über einen 1/2,3 Zoll großen Bildsensor verfügen, der von Sonys hauseigenem Bionz-Bildprozessor unterstützt wird. Auch beim Objektiv soll es sich um einen Eigenbau der Japaner (G-Objektiv) handeln. Ergänzt wird die hochwertige Kamera durch eine 2-Megapixel-Kamera für Videotelefonie auf der Vorderseite des Geräts.

Das gegen Wasser und Staub geschützte Smartphone soll 144 x 73,9 x 8,3 Millimeter messen und neben dem Datenturbo LTE auch den Übertragungsstandard NFC unterstützen. Angaben zum Gewicht liegen bislang nicht vor. Als Betriebssystem soll Android in der derzeit aktuellen Version 4.4.2 ("Jelly Bean") zum Einsatz kommen. Angaben zu einem möglichen Preis und Marktstart macht "ePrice" nicht.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden