Do, 23. November 2017

Baby Maxwell ist da

12.07.2013 10:59

Backstreet Boy Kevin wurde zum zweiten Mal Vater

Kevin Richardson und seine Frau haben ein zweites Kind zur Welt gebracht. Bereits vor sechs Jahren bekam der Backstreet-Boys-Sänger zusammen mit Gattin Kristin Kay Willits einen Buben, nun hat auch der zweite Sprössling, Sohn Maxwell, das Licht der Welt erblickt.

Richardson gab via Facebook bekannt: "Sonderzustellung! Ein weiterer Richardson-Boy... Um 3:05 am Mittwochmorgen (7/10/13) hat sich Maxwell Haze Richardson dazu entschlossen, an der Party teilhaben zu wollen."

Derweil freuen sich auch die alten Kollegen mit dem einstigen Teenie-Schwarm. In einer Message vom offiziellen Twitter-Account der Truppe heißt es: "RIESIGE Glückwünsche an die Richardson-Familie! Wir haben einen neuen Backstreet Boy. Wir können es kaum erwarten, dich zu treffen, Maxwell!"

"Kevin hat die Jungs vermisst"
Richardson hatte die Backstreet Boys, die in den 90ern ihren großen Durchbruch schafften, im Jahr 2006 verlassen, kehrte aber im Sommer letzten Jahres zu der Combo zurück, um sich mit den Kollegen abermals ins Aufnahmestudio zu begeben.

In London nahmen die Jungs neues Material auf. Ein Nahestehender berichtete nach Richardsons Rückkehr: "Kevin hat die Jungs vermisst. Er sieht sie nicht nur als Bandkollegen, sondern auch als Brüder und er glaubte, jetzt wäre genau die richtige Zeit, um zurückzukommen."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden