Di, 17. Oktober 2017

Nach nur 2 Wochen

12.07.2013 10:56

„Superman“ und „Penny“ schon wieder getrennt

Die Romanze von "Superman"-Darsteller Henry Cavill mit der "Big Bang Theory"-Schönheit Kaley Cuoco war offenbar nur von kurzer Dauer. Die beiden Schauspieler sollen sich nach ihrer nicht einmal zweiwöchigen Liebelei schon wieder getrennt haben und nun versuchen, Freunde zu bleiben, wie ein Insider gegenüber "E!" berichtet.

Anfang des Monats wurden die beiden Schauspieler noch bei einem romantischen Stelldichein gesichtet. Ein Nahestehender vermeldete dazu gegenüber "Us Weekly": "Sie sind total verknallt ineinander. Er ist begeistert, mit ihr zusammen sein zu können."

Dass es zwischen "Man of Steel"-Star Cavill und der Seriendarstellerin gefunkt hat, deutete damals auch Cuoco selbst an, indem sie im Internet ein Bild von sich postete, auf dem sie ein Plakat des Blockbusters mit ihrem angeblichen Schwarm betrachtet. Dazu kommentierte sie: "Er ist fantastisch - in jeder Hinsicht."

Cavill hatte sich erst vor wenigen Monaten von der Schauspielerin Gina Carano getrennt, mit der er zehn Monate geturtelt hatte, während Cuoco nach dem Ende ihrer Beziehung mit Josh Resnik eine flüchtige Affäre mit Bassist Bret Bollinger führte. Zuvor pflegte sie zwei Jahre lang eine geheim gehaltene Liebschaft mit "Big Bang Theory"-Serienkollege Johnny Galecki (Dr. Leonard Hofstadter), der auch auf dem Bildschirm eine Zeit lang den Liebsten von Cuocos Figur Penny spielte.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden