Di, 17. Oktober 2017

Millionen am Konto

26.06.2013 15:28

Emma Watson: „Habe nur acht Paar Schuhe“

Emma Watson kritisiert den extravaganten Lifestyle von Paris Hilton. In einem Interview mit der Zeitschrift "Radio Times" berichtet die 23-jährige Schauspielerin, dass sie während der Dreharbeiten für ihren neuen Film "The Bling Ring", die zum Teil in Hiltons Villa stattgefunden haben, schlichtweg geschockt gewesen sei. Sie sei im Gegensatz zu Hilton wesentlich sparsamer, verrät sie.

Insbesondere für den riesigen begehbaren Kleiderschrank der Hotelerbin zeigte Watson kein Verständnis: "Nie im Leben könnte sie all die Klamotten tragen und an der Hälfte befanden sich immer noch die Preisschilder. Ich nehme mal an, sie hat die Kleider einfach nur gekauft, um sie zu besitzen. Wir alle haben schon mal was aus einem Impuls heraus gekauft - aber bei ihr scheint das eine vollkommen andere Geschichte zu sein."

In dem Film "The Bling Ring" spielt die Britin ein Gangmitglied, das mit seinen kriminellen Freunden in die Promi-Häuser von Hilton, Lohan & Co. einbricht. Bei ihr selbst würden Einbrecher hingegen keine große Beute machen, verrät der Star aus der "Harry Potter"-Reihe. Obwohl sie im Laufe ihrer Karriere ein Vermögen von rund 20 Millionen Euro anhäufen konnte, betont Watson, trotz ihres Ruhm ziemlich auf dem Boden geblieben zu sein. Auch ihre Schuhsammlung falle relativ klein aus: "Ich habe vielleicht acht Paar Schuhe und nicht mehr."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden