Mi, 13. Dezember 2017

Doppelte Dröhnung

25.06.2013 10:14

Rihanna posiert in Amsterdam mit zwei Riesenjoints

Dass Rihanna dem Konsum von Marihuana nicht abgeneigt ist, daraus hat die Sängerin nie einen Hehl gemacht. Kein Wunder also, dass sich die 25-Jährige am Rande ihres Konzerts in Amsterdam eine Auszeit gönnte und dabei völlig ungeniert mit zwei riesigen Joints posierte.

Fotos dieses Besuchs in einem Amsterdamer Coffeeshop postete Rihanna sogleich auf ihrer Twitter-Seite. Und schreibt frech dazu: "Ich bin nur ein Mädchen..." Gemeinsam mit ihrer Freundin Jennifer Rosales - und den beiden Riesenjoints - hat es die Sängerin also offenbar ganz schön krachen lassen.

Doch ob sich Rihannas wildes Party-Leben nicht bald auf ihre Karriere niederschlagen wird? Immerhin werden in letzter Zeit immer mehr Stimmen laut, die Sängerin feiere zu exzessiv und könne deshalb die Qualität bei ihren Shows nicht mehr halten.

Nach den neuesten Kiffer-Fotos von Rihanna scheint es jedenfalls nicht so, als wolle sie in nächster Zeit einen Gang zurückschalten...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden