Fr, 24. November 2017

„Sehr hart für mich“

24.06.2013 15:15

Moderatorin Miriam Pielhau: Ehe-Aus nach zehn Jahren

Miriam Pielhau und ihr Mann Thomas Hanreich haben sich nach zehn Jahren Ehe getrennt. Die Moderatorin, die dem Musiker im März 2003 das Jawort gab und mit diesem eine kleine Tochter großzieht, gab dies am Sonntag bei "RTL Exclusiv Weekend" bekannt.

"Ich habe den Ehering abgelegt. Mein Mann hat sich schon vor längerer Zeit von mir abgewandt. Ich habe ein halbes Jahr lang um unsere Ehe und um immerhin zehn Jahre Liebe gekämpft. Aber leider erfolglos", berichtete die 38-Jährige traurig.

Zu den Gründen der Trennung hält sich Pielhau bedeckt. "Das ist zu intim. Ich kann sagen, dass es mich überraschend getroffen hat und sehr hart für mich ist." Mit einer Scheidung hätten es beide jedoch "nicht eilig", fügt sie hinzu. "Es gibt noch keinen Termin."

Ihre Tochter brachte Pielhau im Mai letzten Jahres zur Welt. Nachdem sie 2008 an Brustkrebs erkrankt war, diesen aber erfolgreich bekämpfte, kam die Schwangerschaft völlig unerwartet, wie sie damals der "Bild"-Zeitung erklärte. "Natürliche Schwangerschaft nach meiner Vorgeschichte - eine Ärztin benutzte das Wort 'Wunder'."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden