Di, 12. Dezember 2017

13. November?

21.06.2013 13:01

Hinweise auf PS4-Erscheinungstermin aufgetaucht

Von den Spielern wird Sonys PlayStation 4 schon sehnsüchtig herbeigesehnt, einen genauen Erscheinungstermin gab es bisher aber noch nicht. Jetzt ist ein Hinweis aufgetaucht, der darauf hindeutet, dass die Konsole am 13. November in Europa in den Handel kommt. Ausgangspunkt der Spekulation ist ein Plakat der Elektronikkette Media Markt, auf dem dieser Termin angegeben wird.

Auf der Spielemesse E3 hatte Sony als Erscheinungstermin für die PS4 den Herbst genannt, ein genaues Datum blieb man schuldig. Wie das IT-Portal "Golem" berichtet, häufen sich jetzt aber die Hinweise auf den November-Termin, zuletzt durch das Poster von Media Markt.

Freilich könnte es sich bei dem Poster um eine Fälschung handeln, im Online-Forum "NeoGAF" behaupten allerdings mehrere User, das Plakat tatsächlich gesehen zu haben. Von Sony gibt es bislang keine Stellungnahme zu dem Datum.

Der Website zufolge würde der November-Termin gut mit einer Reihe von Spiele-Neuerscheinungen zusammenpassen. Toptitel der nächsten Monate wie "Assassin’s Creed 4" oder "Call of Duty: Ghosts" werden ebenfalls etwa Mitte November in den Handel kommen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden