Mi, 22. November 2017

So bald wie möglich

20.06.2013 15:54

Kanye West will Kim Kardashian endlich heiraten

Kanye West soll Kim Kardashian in naher Zukunft heiraten wollen. Der 36-jährige Rapper ist schwer verliebt in seine Freundin, die letzten Samstag deren erste gemeinsame Tochter auf die Welt gebracht hat. Gerüchten zufolge soll die Hochzeitsplanung beginnen, sobald Kardashian und die kleine Kaidence Donda West das Cedars-Sinai-Krankenhaus in Los Angeles verlassen haben und in die eigenen vier Wände zurückgekehrt sind.

Ein Informant berichtet dem "People"-Magazin: "Die beiden werden mit den Vorbereitungen ihres nächsten Projekts, also ihrer Hochzeit, sehr bald beginnen. Er will sie auf jeden Fall heiraten und ist ihr jüngst gar nicht mehr von der Seite gewichen."

Diese Unterstützung konnte die 32-jährige Reality-TV-Darstellerin wohl gut gebrauchen, da sie während der Schwangerschaft einige Komplikationen erlitten haben soll. So sollen Ärzte vor der Geburt die lebensbedrohliche Erkrankung Präeklampsie bei Kardashian diagnostiziert haben. Trotzdem konnte sie ihre Tochter letztlich auf natürliche Weise auf die Welt bringen - wenn auch fünf Wochen vor dem errechneten Geburtstermin.

An das Muttersein soll sich der Star aus der amerikanischen Hit-Serie "Keeping Up With The Kardashians" nun langsam gewöhnen. Mit dem Stillen des Babys gebe es aber noch Probleme, heißt es. Ein Nahestehender berichtet "RadarOnline": "Sie stillt schon, tut sich dabei aber ein wenig schwer. Sie wird es noch für einige Zeit weiterversuchen. Wenn es nicht besser wird, wechselt sie aber wahrscheinlich zur Babyflasche."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden