Sa, 18. November 2017

Suri zehrt an Nerven

20.06.2013 16:00

Katie Holmes soll als Singlemama überfordert sein

Abgekämpft, müde und mit tiefen Augenringen: So sieht man Katie Holmes seit der Scheidung von Tom Cruise öfter. Ein Insider hat nun den Grund für Holmes offensichtliche Erschöpfung ausgeplaudert. Angeblich ist die Schauspielerin als Singlemama heillos überfordert.

Die Paparazzi-Bilder der letzten Monate sprechen Bände: Ohne Make-up, mit strähnigen Haaren und mattem Gesichtsausdruck lichten die Fotografen die 34-Jährige in den Straßen von New York ab. Holmes' offensichtliche Erschöpfung ist mittlerweile auch den Nachbarn der Hollywood-Schauspielerin aufgefallen. Einer von ihnen erklärt dem "People"-Magazin: "Katie wirkt oft durcheinander, man sieht ihrem Gesicht die Anstrengung an."

Den Grund für die Abgeschlagenheit von Katie Holmes will nun ein Insider in Erfahrung gebracht haben. Sie sei mit ihrer Rolle als alleinerziehende Mama heillos überfordert, ist er sich sicher. "Suri ist ziemlich schwierig." Das Mädchen sei extrem verwöhnt, launisch und zerre an Holmes' Nerven, ist in US-Medien immer wieder zu lesen.

Zu den Eskapaden ihrer Tochter komme, dass die Schauspielerin ihre ins Stocken geratene Karriere zu schaffen mache. Seit der Trennung von ihrem Ehemann Tom Cruise konnte die 34-Jährige in Hollywood kaum wieder Fuß fassen, bestätigte unlängst auch ein Produzent, der mit Holmes gearbeitet hatte, gegenüber "RadarOnline".

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden