Do, 14. Dezember 2017

Für Briefmarkenheft

21.06.2013 13:14

Die "Krone" und die Post suchen die besten Katzenfotos

Am 4. Oktober ist Welttierschutztag. Zu diesem Anlass wollen die Kronen Zeitung und die Österreichische Post AG unsere Mitgeschöpfe wieder ganz besonders feiern: Bereits zum siebten Mal erscheint ein von den "Krone"-Lesern fotografiertes Briefmarkenheft. In diesem Jahr werden die süßesten Bilder zum Thema "So fühlt sich meine Katze wohl" gesucht. Machen Sie am besten gleich mit und senden Sie Ihren Schnappschuss ein - vielleicht ziert Ihr Vierbeiner schon bald eine Briefmarke!

Egal ob im Garten, auf dem Fensterbrett oder dem Katzenbaum - Ihr Stubentiger fühlt sich sichtlich wohl und genießt sein Leben. Halten Sie diese Augenblicke mit Ihrer Kamera fest und schicken Sie uns die besten Schnappschüsse zum Thema "So fühlt sich meine Katze wohl". Unter allen Einsendungen werden von einer Jury acht Sieger ausgewählt, denen ein ganz besonderer Preis winkt: Die Gewinnerbilder erscheinen als exklusive Briefmarke zum Welttierschutztag!

Auch in Zeiten von SMS und E-Mail ist es doch etwas Außergewöhnliches, Briefe oder Karten mit dem Konterfrei des eigenen Haustieres an Freunde und Verwandte schicken zu können. Das liebevoll gestaltete Markenheft der Kronen Zeitung und der Österreichischen Post AG enthält außerdem wertvolle Tipps rund um unsere vierbeinigen Lieblinge. Es wird in allen Postfilialen und bei ausgewählten Post-Partnern erhältlich sein.

Ihre Katze fühlt sich bei Ihnen tierisch wohl? Zücken Sie die Kamera und schicken Sie Ihre besten Bilder bequem via Formular ("Mitmachen!"), per E-Mail an tierecke@kronenzeitung.at oder per Post an Kronen Zeitung, Muthgasse 2, 1190 Wien. Bitte schreiben Sie uns ein paar Zeilen dazu, damit die Jury Ihre Tiere kennenlernen kann. Vielleicht schmücken Ihre Vierbeiner schon bald eine Briefmarke!

Der Einsendeschluss ist der 26. Juli 2013, 11 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).