Mo, 11. Dezember 2017

Private Einblicke

18.06.2013 12:50

Perry auf erstem "Vogue"-Cover ganz natürlich

Knalliges Make-up, verrückte Haarfarben und ausgefallene Outfits waren gestern: Katy Perry ist offenbar dabei, sich ein neues Image zuzulegen. Den ersten Schritt dazu hat sie mit ihrem ersten "Vouge"-Cover getan, auf dem sich die Sängerin ganz natürlich präsentiert.

Ganz erwachsen zeigt sich die 28-Jährige auf der aktuellen "Vouge". In einem geblümten Kleid sitzt sie romantisch geschminkt auf einer Wiese - und damit weit weg von den knallbunten Pop-Outfits, für die sie bisher bekannt war. In einem Video, das auf der Website des Modemagazins veröffentlicht wurde, erzählt sie, dass sie zusammen mit ihren Stylisten neue Wege gehe: "Wir benutzen auch noch dramatisches Make-up, aber wir nähern uns eher altersgemäßen Experimenten an."

Mayer ist "gequälte Seele"
Aber auch ganz private Details gibt Katy Perry in dem Modemagazin preis und plaudert unter anderem über die Beziehung zu John Mayer. Sie habe den Sänger wie verrückt geliebt, gesteht sie offen, und tue es auch immer noch. Denn der 35-Jährige habe einen "wunderschönen Geist", so Perry weiter, sei leider aber auch eine "gequälte Seele".

Ihren Ex-Mann Russell Brand habe sie aus Liebe geheiratet, erzählt Katy Perry zudem, und habe sich deshalb zunächst selbst für die Trennung verantwortlich gemacht. Erst später habe sie die Wahrheit erkannt. Die wahren Gründe für das Ehe-Aus werden aber auch weiterhin ein Geheimnis bleiben, denn dazu will Katy Perry auch mehr als zwei Jahre später nichts verraten.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden