So, 21. Jänner 2018

Dummer Einbrecher

03.06.2013 10:25

Zigarettendieb legt "Schachtel-Spur" - von Polizei gefasst

Als wohl dümmster Dieb des Jahres könnte ein Einbrecher aus Schleswig-Holstein in die deutschen Polizeiannalen eingehen. Der 42-Jährige war am Freitag in Bargteheide in eine Trafik eingebrochen und hatte eine größere Menge Zigaretten gestohlen.

Auf dem Nachhauseweg verlor der patscherte Mann aber eine Schachtel nach der anderen und legte so eine Spur, der die inzwischen verständigte Polizei nur nachzugehen brauchte.

Bei der Durchsuchung seiner Wohnung habe der Dieb bereitwillig die verbliebenen Zigarettenpackungen gezeigt, die er in Papiertaschen mit dem Aufdruck des bestohlenen Kiosks gepackt hatte, berichtete ein Polizeisprecher.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden