So, 19. November 2017

Im privaten Kreis

03.06.2013 10:02

Queen Elizabeth II. feierte 60. Jubiläum ihrer Krönung

Großbritanniens Königin Elizabeth II. hat am Sonntag den 60. Jahrestag ihrer Krönung gefeiert. Die 87-jährige Monarchin verbrachte den Tag im privaten Kreis, wie der Buckingham-Palast mitteilte. Am Vortag hatte die Queen am berühmten Pferderennen von Epsom teilgenommen, wo sie im vergangenen Jahr bereits den ersten Tag ihres diamantenen Thronjubiläums begangen hatte.

Elizabeth II. war am 2. Juni 1953 in der Westminster Abbey zur Königin gekrönt worden. Den Thron hatte sie aber bereits nach dem Tod ihres Vaters George VI. am 6. Februar 1952 bestiegen. Das diamantene Thronjubiläum hatte die Queen im vergangenen Jahr mit vielen Festivitäten begangen.

Die Feierlichkeiten zum Krönungsjubiläum laufen mit weniger Pomp ab als diejenigen zum diamantenen Thronjubiläum. Für Dienstag ist ein Festgottesdienst in der Westminster Abbey mit rund 2.000 Gästen geplant. Daran werden auch rund 20 Mitglieder der königlichen Familie teilnehmen, darunter Elizabeths Ehemann Prinz Philip sowie ihr Enkel Prinz William und dessen Ehefrau Catherine, die im Juli ihr erstes Kind erwarten.

Zu Ehren der Queen werden am Montag 41 Kanonenschüsse abgefeuert, gefolgt von einer Salutsalve. Vom 11. bis 14. Juli wird zudem ein "Krönungsfest" in den Palastgärten abgehalten, gefolgt von einer Ausstellung, in der ab dem 27. Juli die Kleider der Krönungszeremonie von vor 60 Jahren zu sehen sind.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden