Sa, 16. Dezember 2017

Charity-Konzert

31.05.2013 13:41

5/8erl in Ehr'n unterstützen Hospiz-Projekt

Unlängst wurde die Wiener Band 5/8erl in Ehr'n zum zweiten Mal in Folge mit einem Amadeus-Award in der Kategorie "Jazz/World/Blues" geehrt, jetzt stellt sie sich in den Dienst der guten Sache. Im Chaya Fuera spielen sie für das Projekt "New Wonderland", dessen Ziel die Schaffung eines Tageshospizes für Kinder ist.

Zu 100 Prozent ehrenamtlich arbeiten Mitarbeiter, Freunde und Partner von Braintribe und der Veranstaltungslocation Chaya Fuera bei "New Wonderland" zusammen, um sämtliche Einnahmen des Benefizprojekts an das Kinderhospiz weiterzugeben. Zur tatkräftigen Unterstützung des sozialen Vorhabens konnten auch die frischgebackenen Amadeus-Gewinner 5/8erl in Ehr'n gewonnen werden, die am 9. Juni um 20 Uhr ein Minikonzert geben werden.

Der bunte Veranstaltungstag beginnt bereits um 14 Uhr, wo Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren gemeinsam mit den Künstlern Iris Kohlweiss, Alex Kiessling, Christina Starzer und Akira Sakurai ein Bild malen, das im Rahmen des Benefizkonzerts zur Versteigerung kommt.

Das Projekt ist ein wesentlicher Beitrag für die Realisierung eines Tageshospizes für Kinder mit begrenzter Lebenserwartung. Dahinter steckt das in Wien ansässige Kinderhospiz Netz, das sich speziellen Bedürfnissen erkrankter Kinder und betroffener Familien widmet. Das Tageshospiz bietet unter anderem spezialisierte Pflege für die Kinder sowie Entlastung der und therapeutische Angebote für die Angehörigen.

Karten für den Abend mit 5/8erl in Ehr'n erhalten Sie auf der Homepage des Chaya Fuera.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden