Mo, 20. November 2017

William und Kate

13.05.2013 09:37

Geburtstermin des royalen Babys durchgesickert

Ganz Großbritannien wartet schon gespannt auf das royale Baby von Prinz William und seiner Kate. Jetzt scheint das bestgehütete Geheimnis rund um die Schwangerschaft der Herzogin endlich gelüftet zu sein: der Tag, an dem der königliche Nachwuchs laut errechnetem Geburtstermin das Licht der Welt erblicken soll.

Seitdem bekannt wurde, dass Kate schwanger ist, laufen die Gerüchte um das erste Baby von William und seiner schönen Ehefrau heiß. "Wird es ein Mädchen?", fragten sich alle, als Kate sich bei einem offiziellen Termin offenbar verplappert hatte. Nun jedoch kamen Gerüchte auf, der royale Nachwuchs sei doch ein Bub. Immerhin soll der stolze Onkel in spe, Prinz Harry, überall herumerzählen, er könne die Geburt seines Neffen nicht mehr erwarten, berichtete die "Daily Mail". Außerdem sei Kate beim Kauf eines blauen Kinderwagens gesichtet worden.

13. Juli wäre gutes Timing
Die britische Zeitung will nun sogar den von Kates Frauenarzt errechneten Geburtstermin des königlichen Babys herausgefunden haben. Die "Mail on Sunday" behauptet, Kate und Williams Kind soll am 13. Juli das Licht der Welt erblicken. Ein Insider verriet der Zeitung: "Kate und Williams engste Freunde waren zum Barbecue eingeladen. Das große Thema war Kates Geburtstermin. Alle waren sehr aufgeregt!"

Stimmen die Gerüchte - und hält sich Kates und Williams Baby auch an den Termin - so ist dies auf jeden Fall ein gutes Timing. Die Geburt würde dann nämlich in die viertägigen Feierlichkeiten zum Krönungsfest von Queen Elisabeth fallen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden